Kategorie Museen und Kunst


Museen und Kunst

"Ancient Horror", Lev Samoilovich Bakst - Beschreibung des Gemäldes

Altes Grauen - Leo Samoilovich Bakst. 250 x 270 cm Das Bild zeigt den Tod einer Zivilisation im Zusammenhang mit dem antiken Griechenland. Es besteht die Möglichkeit, dass der Maler den Tod von Atlantis zeigen wollte, aber es gibt keine Fakten, die diese Vermutung bestätigen. Der Name des Gemäldes hat eine tiefe symbolische Bedeutung. Mit "Ancient Horror" ist der Horror der Ohnmacht des Menschen angesichts des allmächtigen Schicksals gemeint.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Ivan Petrovich Argunov, Gemälde und Biografie

Das 18. Jahrhundert in Russland ist eine Zeit großer Veränderungen, eine Zeit außergewöhnlichen Aufblühens von Wissenschaft und Kultur. Das Porträt mit dem Wunsch, neben den äußeren Ähnlichkeiten auch die innere Welt eines Menschen zu zeigen, steht jedoch an erster Stelle des Gemäldes. Zu den ersten berühmten Porträtmalern gehört Ivan Petrovich Argunov, der neben der Parade als erster Kammerporträts malte.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Museen in London

Der neblige Charme Londons zieht Fans der Geschichte, Kunst und Atmosphäre der aristokratischen Antike an. In dieser Stadt berühren sich die Realitäten verschiedener historischer Epochen: Legenden von Londinium, die von den alten Römern gegründet wurden; Mythen aus der Zeit Alfred des Großen; die Zeit der Herrschaft des strengen Turms über dem Spiegel der mittelalterlichen Themse; Zeiten der Größe des britischen Empire, als London ein Jahrhundert lang die größte Stadt der Welt war ... Die Epochen änderten sich und jede von ihnen hinterließ ihre Spuren in dieser großen Stadt, die seit mehr als zweitausend Jahren am Ufer der Themse steht.
Weiterlesen
Museen und Kunst

"Nördliches Territorium. Sibirischer Fluss “, Apollinariy Mikhailovich Vasnetsov - Beschreibung

Nördliche Region. 178 x 250 cm Die Liebe zur Natur lebt seit ihrer Kindheit in Apollinaria Mikhailovich Vasnetsov. Er reiste viel in Russland, reiste in die Ukraine, in den Kaukasus, auf die Krim und besuchte Europa, wobei er von jeder Reise zahlreiche Skizzen und Zeichnungen mitbrachte. Alle Eindrücke von dem, was er sah, spiegelten sich in seinen wunderschönen Landschaften wider, aber der Hauptplatz in seinen Werken war immer noch die Natur Zentralrusslands.
Weiterlesen
Museen und Kunst

"Im warmen Land", Nikolai Aleksandrovich Yaroshenko - Beschreibung des Gemäldes

Im warmen Land - Nikolai Aleksandrovich Yaroshenko. 107 x 81 cm Das Bild "Im warmen Land" wurde im Sommerhaus des Künstlers in Kislowodsk gemalt. Dies ist Anna Chertkova, die Frau von Vladimir Chertkov, einer berühmten Freundin und Kollegin von L. N. Tolstoi. Im Jahr zuvor überlebte sie den Tod ihrer geliebten Tochter. Es war ein schwerer Schlag. Die Tuberkulose, unter der Chertkova zuvor gelitten hatte, entwickelte sich innerhalb kurzer Zeit rasch, und ihr besorgter Ehemann brachte sie zu seinem Freund Jaroshenko nach Kislowodsk, der der Familie Tschertkow ein ganzes Nebengebäude zur Verfügung stellte.
Weiterlesen
Museen und Kunst

"Dirigiert", Nikolai Aleksandrovich Yaroshenko - Beschreibung des Gemäldes

Dirigiert - Nikolai Aleksandrovich Yaroshenko. 125 x 150 cm In Jaroshenkos Gemälde „Verbraucht“ sehen wir einen älteren Mann, der, nachdem er seine Lieben auf einer langen Reise verbracht hat, darüber nachdenkt, wie er ihn vermissen würde. Dies ist ein Hinweis darauf, dass er sich nicht um die abfahrenden Züge kümmert. Dieser Mann, der ein langes und schwieriges Leben geführt hat, versteht, dass er auf diese Weise sein Leiden nicht lindern wird.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Museen in Stockholm

Das heißt nicht, dass die schwedische Hauptstadt voller Museen ist. Aber Sie müssen zugeben, dass 70 Lager der Vergangenheit mit sehr unterschiedlichen Inhalten, Materialversorgung und technischer Ausstattung für eine Stadt mit etwas mehr als 800.000 Einwohnern mehr als genug sind. Unter den Museen in Stockholm gibt es drei, die sich von einer Reihe ziemlich traditioneller Institutionen abheben: Skansen, Vasa, Unibaken: Skansen bietet die Möglichkeit, die kulturellen Merkmale eines Landes, einer Nation oder einzelner Regionen kennenzulernen.
Weiterlesen
Museen und Kunst

"Sonnenlicht im Park", Arkhip Ivanovich Kuindzhi - Beschreibung des Gemäldes

Sonnenlicht im Park - Arkhip Ivanovich Kuindzhi. 53,2 x 39,3 cm Die Fähigkeit des Autors, kleinste Details der Beleuchtung zu vermitteln, hat sich erst im Laufe der Jahre entwickelt. Die Sympathie des Malers für den Impressionismus manifestierte sich in seiner Liebe zum Licht. Das sorgfältige Ausschreiben des Sichtbaren in der Realität war nicht sein Ansatz. Kuindzhi wusste wie die Impressionisten, dass vieles, was wir mit eigenen Augen sehen, auf die Besonderheiten der Beleuchtung zurückzuführen ist.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Museen in Barcelona

Barcelona ist einer der attraktivsten Orte für Touristen aus aller Welt. Der Grund dafür ist das Vorhandensein einer Vielzahl unterschiedlicher Attraktionen, darunter interessante architektonische und historische Denkmäler sowie zahlreiche Museen, von denen die meisten wirklich einzigartig sind.
Weiterlesen
Museen und Kunst

"Buchhandlungen auf der Spassky-Brücke im 17. Jahrhundert", Apollinariy Mikhailovich Vasnetsov - Beschreibung des Gemäldes

Buchhandlungen auf der Spassky-Brücke im 17. Jahrhundert - Apollinariy Mikhailovich Vasnetsov. 49 x 66 cm Apollinaris Mikhailovich Vasnetsov, der begeistert Archäologie und Geschichte studierte und sich in das alte Moskau verliebte, stellte sein Erscheinungsbild in einem großen Zyklus von Gemälden wieder her. Dank ihm können wir uns vorstellen, wie es früher war, Gebäude zu sehen, die bis heute nicht erhalten sind, wie diese Spassky-Brücke.
Weiterlesen
Museen und Kunst

Victor Elpidiforovich Borisov-Musatov, Gemälde und Biografie

Um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert in der russischen Kunst wurde der Realismus durch Symbolik ersetzt, eine neue Richtung, die Theater, Literatur, Musik und Malerei umfasste. Einer der prominenten Vertreter dieses Trends war der Künstler Victor Elpidiforovich Borisov-Musatov. Er wurde am 2. April 1870 in Saratov in der Familie eines Eisenbahnangestellten geboren.
Weiterlesen