Museen und Kunst

Herbst, Savrasov, 1871

Herbst, Savrasov, 1871



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herbst - Savrasov. Leinwand, Öl

Das Verwelken der Natur, ihr herbstlicher Frieden und ihre Ruhe haben den Autor immer interessiert. In dieser Arbeit wird die Einsamkeit des Meisters akut gefühlt, sein Versuch, dieses Gefühl zu verstehen und zu analysieren.

Die Farben der Arbeit sind gedämpft und ohne jegliche Fröhlichkeit. Das Grundstück selbst - eine kleine Windmühle und eine Blockhütte unter dem Baldachin mehrerer Bäume - ist verwirrend. Der Ort für die Mühle wurde als unpraktisch gewählt. Dies kann nur bedeuten, dass es schon sehr lange hier steht, als die Bäume den Weg zum Wind, der die Blätter der Mühle antreibt, noch nicht versperrten.

Rauch weht über die Hütte - es wurde so kälter, dass die Besitzer den Ofen überfluteten. Vor dem Hintergrund eines ausdruckslosen und bewölkten Himmels sorgt ein fliegender Vogelschwarm für eine trostlose Stimmung.

Der Kontrast zwischen großen, mächtigen Bäumen und kleinen, zerbrechlichen Gebäuden offenbart die Empfindungen des Autors selbst, der in seinem persönlichen Raum die Leere spürt.

Andererseits werden die Einsamkeit und Leere, mit der das Bild gesättigt ist, nicht auf den Betrachter übertragen. Der Meister baut daher sein Bild auf, dass der Betrachter zunächst auf die Bildhaftigkeit und die zurückhaltende, feierliche Schönheit des verwelkten Herbstes achtet.

Zahlreiche Brauntöne und dunkelgrüne Farbtöne enthüllen die Ideen des Autors und schaffen eine Arbeitsatmosphäre.

Der Betrachter hat das Gefühl, dass das Licht im Bild unweigerlich austritt. Es wird immer schwieriger, einzelne Details zu erkennen. Es scheint, dass das Licht sehr bald vollständig verschwinden wird, um erst mit dem Frühling zurückzukehren. Licht ist für den Künstler eigentlich die Quelle des Lebens.


Schau das Video: Петров-Водкин Кузьма Сергеевич 1878-1939 Новоселье (August 2022).