Museen und Kunst

Porträt des Künstlers I. I. Shishkin, Kramskoy, 1880

Porträt des Künstlers I. I. Shishkin, Kramskoy, 1880



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Porträt des Künstlers I. 115,5x83,5 cm

Shishkins Arbeit in der russischen Landschaftsmalerei ist ein einzigartiges Phänomen. Die Schönheit des russischen Landes in all seiner Vielfalt und Vielseitigkeit hat auf Leinwänden noch nie so hell geklungen.

Kramskoy schätzte Shishkin, den Künstler, und Shishkin, den Mann, sehr. Dreimal malte er Porträts von ihm. Diese Arbeit ist später, Ivan Ivanovich Shishkin ist 48 Jahre alt.

Der Maler lehnt jeglichen Hintergrund und unnötige Details ab (sie sind in früheren Werken vorhanden) - nichts sollte die monumentale Figur des Helden stören, die sich frei im Raum befindet.

Kramskoy, als wollte er eine Antwort auf die Frage geben - was ist Shishkin? Sein mächtiges Aussehen mit grauem Bart und gesenkten Schultern vor einem neutralen Hintergrund gibt eine beredte Antwort - "eine Männerschule", "der König des Waldes", "eine starke Kiefer, die mit Moos bedeckt ist". Alle diese Beinamen begleiteten den Schöpfer des Epos "Rye" und "Ship Grove" zu seinen Lebzeiten. Gleichzeitig kann man nicht anders, als den weichen Ausdruck der verengten Augenlider zu bemerken, der vor Wärme und Freundlichkeit leuchtet.

Infolgedessen gelang es Kramskoy, ein erstaunliches Porträt zu schaffen, das in seiner Prägnanz die Vielschichtigkeit des großen Landschaftsmalers verkörpert - einen starken Mann, einen Weisen, einen Romantiker in seinen Gefühlen und einen Realisten in der Technologie, einen Kontemplator und ein großes russisches Talent.


Schau das Video: Ivan Ivanovich Shishkin Tsar of the Woods (August 2022).